Lou Taylor Pucci

Als Schauspieler/in:

Remake des berüchtigten Splatterfilms von 1981 über eine vom Bösen bevölkerte einsame Hütte im Wald. Das simple Handlungsgerüst erweist sich einmal mehr als effektive Plattformfür eine Aneinanderreihung drastischer Abscheulichkeiten, die für das Genre unabdingbar sind
Vater-Sohn-Drama nach einer Fallstudie von Oliver Sacks um eine magisch anmutende Heilung durch Musik, zugleich ein grandios inszenierter Familienfilm, aber auch ein Stück Neurowissenschaft
Apocalypse Now: Zwei Paare versuchen, einem tödlichen Virus zu entkommen – wird es ihnen gelingen? Passabel gespieltes, kaum originelles Endzeitdrama, dem es nicht um Schockeffekte geht, das dafür aber auch nur wenig spannend ist

Weitere Inhalte zu Lou Taylor Pucci

Tipp
Monsterfilm – »Spring: Love is a Monster« ist ein ansprechender Film mit entsprechender Ausstattung. Verdienstvoll