Festivalberichte

07.04.2021
Patrick Heidmann
Das texanische South-By-Southwest-Festival fand vom 16.-20. März digital statt
26.03.2021
Barbara Schweizerhof
Maria Speth zeigt in »Herr Bachmann und seine Klasse«, dass unspektakuläre Methoden der Pädagogik große Wirkung entfalten. Und Ähnliches gilt für ihre dokumentarische Methode des unspektakulären Erzählens
26.03.2021
Sabine Horst
Carlo Chatrian hatte es angedeutet: Die Filme dieser Berlinale tendieren zum Rückzug, besinnen sich aufs Wesentliche. Ein Check durch die Sektionen
26.03.2021
Silvia Hallensleben
Mit einer enormen künstlerischen Vielfalt ging das Internationale Forum des jungen Films in diesem Jahr an den Start. Dabei waren Newcomer und Forum-Regulars
26.03.2021
Katrin Hoffmann
Anspruchsvolles für Kinder: Die Filme der Generation Kplus bestachen durch ihre Ruhe und eine große Beobachtungsgabe
26.03.2021
Frank Arnold
Die Beschäftigung mit der Vergangenheit, auch der familiären, war das dominierende Thema im Panorama
26.03.2021
Claudia Lenssen
Seit sieben Jahren veranstaltet der Verband der deutschen Filmkritik die Woche der Kritik. Die Auftaktkonferenz beschäftigte sich mit »Konsequentes Handeln, inkonsequentes Kino« 
26.02.2021
Patrick Heidmann
Das 50. Internationale Filmfestival von Rotterdam fand in seinem ­Jubiläumsjahr unter der neuen Leitung von Vanja Kaludjercic statt. Und natürlich online
26.02.2021
Philip Artelt
Das wichtigste Kurzfilmfestival der Welt – und keiner geht hin. Clermont-Ferrand zeigte aber, dass man mit und um Corona herum arbeiten kann. Für die Kurzfilmrezeption tun sich sogar Chancen auf
25.02.2021
Achim Forst
Ikonische Einstellungen und intime Offenbarungen: 25 Jahre Dokumentarfilmfestival »Flahertiana« im russischen Perm
23.12.2020
Rudolf Worschech
Die neue Leitung des Internationalen Filmfestivals Mannheim-Heidelberg hatte einen schweren Start – online. Aber das Programm enthielt viele Entdeckungen, ­darunter ein Film, der zu den ­besten von 2020 gehört