Festivalberichte

23.12.2020
Rudolf Worschech 
Die neue Leitung des Internationalen Filmfestivals Mannheim-Heidelberg hatte einen schweren Start – online. Aber das Programm enthielt viele Entdeckungen, ­darunter ein Film, der zu den ­besten von 2020 gehört
24.04.2020
Silvia Hallensleben
Das Corona-Virus hat den internationalen Festivalbetrieb ­lahmgelegt. Lahmgelegt? Nicht ganz. Viele Filmfeste, von Oberhausen bis Nyon, sind kurzfristig ins Internet ­umgezogen. Da fehlt zwar die Atmo. Aber es könnten sich zukunftsfähige ­Kommunikationsformen entwickeln
10.03.2020
Patrick Seyboth
»The Trouble With Being Born« in der Sektion »Encounters«
10.03.2020
Karlheinz Oplustil
»Palazzo die Giustizia« in der Sektion »Generation«
21.02.2020
Philip Artelt
Es ist das zweitgrößte Festival in Frankreich und das weltweit ­wichtigste seiner Sparte: das internationale Kurzfilmfestival ­Clermont-Ferrand
12.02.2020
Jörg Taszman
Alle reden über starke Frauenfilme – Rotterdam zeigt sie einfach. Wieder einmal präsentierte das Filmfestival eine gelungene Mischung
01.01.2020
Franziska Kohler
Ein junges, neues Festival, veranstaltet von einer »ehrwürdigen« Institution: Zum zweiten Mal lud die Frankfurter Kinothek Asta Nielsen zu den Frauen-Filmtagen »Remake« ein
23.12.2019
Heike-Melba Fendel
Viele Stars kamen zum Festival von Marrakesch, dessen Wettbewerb von Aufbrüchen erzählte
23.12.2019
Diemut Roether
Auf dem Fernsehfilm-Festival Baden-Baden, veranstaltet von der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste und dem Sender 3sat, ging es um Frauenbilder und Marktanteile
19.11.2019
Urs Spörri
Ziemlich knapp – 4 : 3 – endete das traditionelle und legendäre Fußballspiel bei den Hofer Filmtagen, die sich in den letzten Jahren dem deutschen Independent-Film verschrieben haben
19.11.2019
Rudolf Worschech
Das Filmland Island war bei den Nordischen Filmtagen Lübeck wieder einmal gut vertreten – und »Weißer weißer Tag« von Hlynur Pålmason gewann den Hauptpreis