Dan Romer

Musik für:

Die Verfilmung der wahren Geschichte eines amerikanischen Neonazi-Aussteigers mischt Realismus mit Thrillermomenten, Liebesutopie und einem humanistischen Appell: »Skin«
Ein orientierungsloser 18-Jähriger verliebt sich in eine lebenserfahrene Mittdreißigerin. Heillos überfrachtet, changiert der Tonfall zwischen unlustiger Komödie und prätentiöser Coming-of-Age-Geschichte: »Krystal«
Selten wurde das Exil in einem Auffanglager so differenziert geschildert wie in dieser hochaktuellen Odyssee zweier Bootsflüchtlinge aus Afrika
Ein sechsjähriges Mädchen und ihr todkranker Vater reisen auf einem selbst gebauten Boot durch eine verwunschene Landschaft, die deutliche Bezüge zum Louisiana der Gegenwart aufweist. Eine surreale, verzauberte Mischung aus Endzeitfilm, Märchen und amerikanischer Folklore