Travis Fimmel

Filmkritiken von Travis Fimmel

Ein amerikanischer Soldat entführt den Drahtzieher der Anschläge von 9/11, der ihn mit einer anderen Wahrheit konfrontiert. Das Kammerspiel vermischt so geschickt Fakten und Fiktionen, das es tatsächlich Zweifel an der offiziellen Version der Ereignisse weckt

Als Schauspieler/in:

Regisseurin Rebecca Miller und Schauspielerin Greta Gerwig verbünden sich für eine ebenso flirrende wie kluge romantische Komödie über eine Frau um die 30, deren zwanghafter Gestaltungswille an den Klippen des realen Lebens zerschellt: »Maggie's Plan«
»Warcraft: The Beginning«, das unterschätzte Fantasyspektakel nach dem gleichnamigen Computerspiel, überrascht durch die gefühlvolle Zeichnung vermeintlich gefühlloser Orcs
Ein amerikanischer Soldat entführt den Drahtzieher der Anschläge von 9/11, der ihn mit einer anderen Wahrheit konfrontiert. Das Kammerspiel vermischt so geschickt Fakten und Fiktionen, das es tatsächlich Zweifel an der offiziellen Version der Ereignisse weckt

Weitere Inhalte zu Travis Fimmel

Tipp
Beruhend auf historischen Figuren hat sich die Serie »Vikings« zwischendurch mehr und mehr zur Historysoap nach dem Rezept von »Game of Thrones« entwickelt. Im ersten Teil der finalen Staffel fand die Serie aber zur eigenen Mythologie zurück. Ab dem 30. Dezember folgen nun die finalen zehn Folgen auf Amazon Prime