Reynald Bertrand

Cutter/in von:

Auf der Grundlage eines in China immens erfolgreichen Romans über das Aufeinandertreffen von Wolf und Mensch inszeniert Jean-Jacques Annaud ein Epos, das auf spektakuläre Actionsequenzen setzt
Über ein Jahr hinweg beobachtet der Dokumentarfilm Babys aus vier unterschiedlichen Kulturen: amüsante und dabei völlig kitschfreie Hommage an das Leben und ein kleines Lehrstück über die überbehütete Kindheit in der »zivilisierten« Welt