Daniel Donskoy

Als Schauspieler/in:

Ein berühmter Dirigent (Peter Simonischek) soll ein Jugendorchester aus Israelis und Palästinensern zusammenstellen und wird dabei vom Maestro quasi zum Friedenscoach. Was überzeugt, sind die musikalischen Szenen, die Darstellung des Alltags der Jugendlichen sowie das kraftvolle Schauspiel: »Crescendo«

Weitere Inhalte zu Daniel Donskoy

Tipp
Freude unterm Aluhut: Mit »Schlafschafe« thematisiert endlich eine deutsche Serie das Thema Pandemie und Querdenker ganz frontal. Ab 12. Mai auf ZDFneo und in der Mediathek