Trailer von Eine einsame Stadt

© Real Fiction Filmverleih

Bewerten Sie den Film: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Text: 

Es ist ein prägendes Gefühl der Menschen in Großstädten. Zu keinem Zeitpunkt der Geschichte haben mehr Menschen alleine gelebt als heute. Trotz der vermeintlichen mobilen Verbindung, fühlen sich immer mehr Menschen einsam. Berlin ist Sinnbild für diese Entwurzelung. Der Film widmet sich dem großen Gefühl Einsamkeit, des sich allein gelassen Fühlens und begleitet sechs ganz unterschiedliche Menschen, die versuchen, auszubrechen und ihren eigenen Weg zu finden, um nicht mehr einsam zu sein. Ob Künstler, Alleinerziehende, Studentin, Rentner, ewiger Junggeselle oder einsam in der Partnerschaft. Dieses Gefühl hat viele Facetten.