Khavn De La Cruz

Regisseur/in von:

Der philippinische Guerilla-Filmemacher Khavn De La Cruz erzählt wilde Geschichten aus den Slums von Manila. Statt auf Sozialkritik setzt Khavn allerdings eher auf die Exzentrik seiner Figuren. Ein erfrischend abseitiges Weltkino, das sich eher in der Tradition des Exploitationfilms versteht