Hannes Hubach

Kammeramann/frau von:

Die ambitionierte, hochkarätig besetzte Verfilmung des Romans »In Zeiten des abnehmenden Lichts« von Eugen Ruge arbeitet sich an einem relevanten Thema ab, ohne dabei auf den Punkt zu kommen
Knallbuntes Teenagerdrama zwischen Comic, Musicvideo und Psychotrip. Ein Film für junge Menschen, der sich traut, anders zu sein, als man es erwartet
Ein Hinterbliebener, die Frau des Lotsen und ein Polizist leiden in Nicolai Rohdes schick daherkommendem Film an den Folgen eines Flugzeugunglücks. Sie leiden alle gleich und sie leiden sehr diffus, weshalb der Zuschauer am meisten leidet