DVD-Tipp: »The Beach House«

© Koch Films

2019
Original-Titel: 
The Beach House
Heimkinostart: 
22.04.2021
L: 
84 Min
FSK: 
16
Die Rache der Natur

Emily und Randall möchten eine entspannte Zeit zu zweit im wunderbar gelegenen Strandhaus von Randalls Vater verbringen. Das Einzige, was das junge Paar in der Idylle stören könnte, sind gewisse Unstimmigkeiten in ihrer Beziehung. Doch kaum sind sie im Haus angekommen, stellt sich he­raus, dass sie dort nicht allein sind: Ein älteres Paar, Freunde des Vaters, hat sich dort bereits einquartiert – die erste Irritation in einem sehr langsamen, aber wirkungsvollen Spannungsaufbau, in dem sich Autor und Regiedebütant Jeffrey A. Brown auch Zeit für Charakterzeichnung und Atmosphäre nimmt. Alt und Jung raufen sich zusammen, verbringen den Abend miteinander, konsumieren sogar gemeinsam Marihuana. Und dann wird es zunehmend irreal: mit leuchtendem Glibber, der in Bäumen hängt, einem Nebel, den man besser nicht einatmen sollte, und mysteriösen Kokons am Strand.

Algenblüte außer Rand und Band? Chemieunfall mit schrecklichen Mutationen als Folge? Eine »Korrektur« der Evolution durch Monster aus der Tiefe? – Was da aus dem Meer kommt und warum, wird nur angedeutet. Brown kombiniert vertraute Motive, von Carpenters »The Fog« über Cronenberg und »Body Snatchers« bis hin zu H.P. Lovecraft, zu einem kosmischen Horror, der letztlich etwas zu vage bleibt, um nachhaltig zu erschrecken. Gelungen ist die Kombination von idyllischer, sonnendurchfluteter Szenerie und zunehmender Beklemmung, auch der weitgehende Verzicht auf jump scares tut dem Film gut – umso eindringlicher sind dann die Momente, in denen der Horror physisch und blutig wird. 

Auch der Cast, besonders Liana Liberato als Emily, holt einiges aus dem Drehbuch heraus. Doch dieses bleibt leider auch im Zwischenmenschlichen letztlich zu skizzenhaft und wirkt im letzten Filmdrittel immer fahriger. So stolpert dieser eigentlich sympathische kleine Film auf den letzten Metern etwas planlos durch sein Genre, als suche er noch nach der zündenden Idee für ein Ende. 

 

VÖ: 22. April 2021

Bestellmöglichkeit (DVD)

Bestellmöglichkeit (Blu-ray)

Streaming-Möglichkeiten

Meinung zum Thema

Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns