Tom Schreiber

Produzent/in von:

Der formal eigenwillige Dokumentarfilm zeigt nicht viel, ermöglicht dadurch aber ungewöhnliche Einblicke in den Alltag einer Volkskrankheit