Marian Saastad Ottesen

Als Schauspieler/in:

Ausgiebige Lacher im Kino sind immer gewiss, wenn es um unflätige Geräusche geht. Dieser Film kultiviert das Pupsen dergestalt, dass es zu einer völligen Neubewertung dieses menschlichen Bedürfnisses kommt – mit ganz ungeahnten Einsatzmöglichkeiten. Ein lustiger, geräuschvoller Film

Weitere Inhalte zu Marian Saastad Ottesen

Tipp
ab Do. 30.10. um 21:00 Uhr, arte - Nachdem Mafia-Mitglied Frank "The Fixer" Tagliano mit brisanten Informationen gegen seinen Paten ausgesagt hat, wird er ins Zeugenschutzprogramm aufgenommen. Als neuen Lebensmittelpunkt wählt er das norwegische Lillehammer