Kirchliches Filmfestival

20. bis 24. März, Recklinghausen

Der ökumenische Arbeitskreis Kirche & Kino in Recklinghausen führt seit 2002 monatlich Filme vor und lädt zum Gespräch ein. Eine jüngere Tradition ist das Kirchliche Filmfestival, das in diesem Jahr zum zehnten Mal stattfindet. Das Programm speist sich aus Spiel- und Dokumentarfilmen, die humanistische Themen verhandeln; geladen sind stets auch Filmschaffende und Publizisten.

Meinung zum Thema

Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns