Thilo Prothmann

Als Schauspieler/in:

Am Tag der Hausräumung erschießt sich der alte Dietmar in seiner Wohnung. Sein Sohn Tobias nimmt außer sich vor Trauer den Makler als Geisel. Gregor Erler verbindet Drama und Actionthriller zu einer wuchtigen Geschichte über Unterdrücker und Unterdrückte, Mieterschikanen und Bauskandal, aber auch über Ost-West-Klischees