Stéphane Keller

Drehbuchautor/in von:

So schön die Neuverfilmung auf der einen Seite wieder geworden ist, so banal arbeitet sie mit den gängigen Topoi der »Guten gegen die Bösen« – Zwischentöne sind hier unerwünscht