Jutta Lieck-Klenke

Produzent/in von:

Werkgetreue Adaption von Siegfried Lenz' Bestseller. Während des Zweiten Weltkriegs ist ein elfjähriger Junge hin- und hergerissen zwischen seinem gestrengen Vater und einem weltoffenen Maler, den die Nazis mit einem Arbeitsverbot belegen. Christian Schwochow erzählt das in schweren, erdrückenden Bildern, aus denen jegliches Licht entwichen scheint

Weitere Inhalte zu Jutta Lieck-Klenke

Tipp
am 5. und 7.11. im ZDF und in der Mediathek