Trailer von Das System – Alles verstehen heisst alles verzeihen

© Filmlichter

2011
Original-Titel: 
Das System – Alles verstehen heisst alles verzeihen
Filmstart in Deutschland: 
12.01.2012
Musik: 
L: 
92 Min
FSK: 
12
Bewerten Sie den Film: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Text: 
Der 20jährige Mike Hiller (Jacob Matschenz) lebt in einem Plattenbau in Rostock und so trostlos die Wohngegend, so trostlos ist auch sein Leben. Ohne Job lebt Mike einfach in den Tag hinein, schlägt die Zeit mit seinem WG-Mitbewohner und besten Freund Dustin (Florian Renner) tot und verdient sich hier und da mit Kleinkriminalität ein paar Euros. Als ihn eines Tages Böhm (Bernhard Schütz), ein Freund von Mikes verstorbenen Vater das Angebot macht, für ihn zu arbeiten, sagt Mike aus Neugierde zu. Und Böhm eröffnet ihm ganz neue Welten, denn als Lobbyist spielt er mit den ganz Großen! Dieses Mal geht es um eine Erdgas-Pipeline, die mitten durch Mecklenburg-Vorpommern gebaut werden soll. Mike trägt plötzlich einen Anzug, schließt die richtigen Freundschaften und lernt zudem, wie man eine Pistole benutzt. Doch je tiefer er in das Netzwerk dringt, desto mehr Fragen treten auf. Wer ist Böhm wirklich und was hat er mit Mikes Mutter Elke (Jenny Schily) zu tun? Der junge Mann versucht auf eigene Faust, die Geheimnisse zu lüften, was aber weder Böhm, noch seine Kumpanen besonders gut finden. Mike stellt fest, dass das System keinen mehr loslässt und dass alte Machenschaften immer noch aktiv sind. Kann Mike in sein altes Leben zurück kehren - oder will er das überhaupt?