Woche der Kritik

Berlin/online 27.2. – 7.3.

Die Woche der Kritik, veranstaltet vom Verband der deutschen Filmkritik, findet parallel zu den Branchenveranstaltungen der Berlinale statt. Den Startschuss ab 27.2. gibt eine Konferenz mit dem Titel »Konsequentes Handeln, Inkonsequentes Kino« unter anderem mit Philosophin Juliane Rebentisch. Filmschaffende und Filmkritiker:innen diskutieren darüber, was nötig ist, um der Filmbranche und dem erlahmten Festivalbetrieb während der Krise wieder Leben einzuhauchen. Die Konferenz wird an zwei Nachmittagen online übertragen, ob zusätzlich eine physische Veranstaltung mit Publikum möglich sein wird, ist offen.

Meinung zum Thema

Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns