Robert Fraisse

Kammeramann/frau von:

Die Ehefrau befreundet sich mit den Liebhaberinnen ihres Mannes, um Rache zu üben: Trotz namhafter Besetzung mit Cameron ­Diaz, Leslie Mann und Nikolaj Coster-Waldau eine missratene Komödie
Die Komödie über zwei Köche, die den Widrigkeiten der modernen Feinschmeckerwelt trotzen, folgt dem klassischen Rezept so ziemlich aller Buddy-movies. Das klingt nach filmischem Fast Food, wurde aber mit großer Liebe zubereitet
Terry Georges konzentrierte Inszenierung verzichtet größtenteils auf Gräuelmomente und einen postkolonialen weißen Überbau. Stattdessen würdigt der Film das stille Heldentum eines »afrikanischen Schindlers«, der um das Leben von mehr als 1.000 Flüchtlingen kämpfte