Peter Gantzler

Als Schauspieler/in:

Mit formalen Spielereien, deren ästhetischer Nutzen nicht unbedingt einzusehen ist, überfrachtet Lars von Trier seine kapitalismuskritische Komödie über das reale Eigenleben des fiktiven »Boss of it all«
Mit verkrampftem Kunstwollen in Szene gesetztes Familiendrama, in dem die polnische Regisseurin Malgoska Szumowska den Tod ihrer Eltern verarbeitet