Frank Marten Pfeiffer

Regisseur/in von:

Ein diffuser Fanartikel: Der Versuch, von Attraktion und Identitätsstiftung durch einen Berliner Fußballverein zu erzählen, misslingt in der Mischung aus Sportreportage und Protagonistenbeobachtung
Ein unterhaltsamer und aufschlussreicher exemplarischer Einblick in die Untiefen des unausweichlich kommenden Fußballkommerzes am anschaulichen Beispiel der TSG-1899-Hoffenheim-Blitzkarriere

Drehbuchautor/in von:

Ein diffuser Fanartikel: Der Versuch, von Attraktion und Identitätsstiftung durch einen Berliner Fußballverein zu erzählen, misslingt in der Mischung aus Sportreportage und Protagonistenbeobachtung
Ein unterhaltsamer und aufschlussreicher exemplarischer Einblick in die Untiefen des unausweichlich kommenden Fußballkommerzes am anschaulichen Beispiel der TSG-1899-Hoffenheim-Blitzkarriere

Kammeramann/frau von:

Zwölf Jahre nach »Klassenleben«, seinem Porträt über eine Inklusionsklasse, trifft Dokumentarfilmer Hubertus Siegert in »Die Kinder der Utopie« die Protagonisten von damals wieder. Herausgekommen sind sechs Coming-of-Age-Geschichten und ein sympathisches Statement für inklusive Pädagogik