E-Mail an... Hans Steinbichler

Kurz angefragt, schnell beantwortet. Prominente über ihre Vorlieben und Filmerfahrungen
»Hans Steinbichler«

Hans Steinbichler

Hans Steinbichler, 49, studierte an der HFF München. Für »Hierankl« und »Winterreise« (beide mit Josef Bierbichler) wurde er mehrfach ausgezeichnet. Jetzt startet sein neuer Film »Das Tagebuch der Anne Frank«

Der erste Film, den Sie im Kino gesehen haben?

Erinnerlich 1982: »Gandhi« von Sir Richard Attenborough.

Welchen Film schauen Sie immer wieder?

»Spiel mir das Lied vom Tod« von Sergio ­Leone.

Welche Fernsehserie verfolgen Sie gerade?

Keine.

Welcher Film hat Sie zuletzt beeindruckt?

»Beasts of the Southern Wild« von Benh Zeitlin.

Ein Film, auf den Sie sich freuen?

Der nächste von Darren Aronofsky. Aber nicht wegen »Requiem for a Dream«, sondern wegen allem, was danach kam.

Ihr/e Lieblingschauspieler/schauspielerin?

Trotz allem und unter Schmerzen: Sepp Bierbichler.

Wer oder was ist unterschätzt?

Schauspieler. Sehr viele davon aus Bayern. Und – der Zuschauer.

Ein Lieblingsfilm, der ein bisschen peinlich ist?

»Mamma Mia!« von Phyllida Lloyd.

Ihr Lebensmotto?

Imagine... (John Lennon forever.)

Der beste Platz im Kino?

Sehr weit vorne, seit ich vor Jahren genau dort meine Brille verloren habe.

Meinung zum Thema

Kommentare

Können sie mir sagen,wo sie das Tagebuch der Anne Frank gekauft haben ? Also das rot karierte

Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns