Symposium »Sturm und Zwang«

Das Kaninchen bin ich, Deutschland 1965, Regie: Kurt Maetzig

10. Dezember 2015, Berlin

»Symposium zum 11. Plenum des ZK der SED und zu den verbotenen DEFA-Filmen von 1956/66«: Nach dieser einschneidenden politischen Zäsur der DDR-Geschichte wurden neben zahlreichen kritischen Büchern, Theater- und Musikstücken auch zwölf DEFA-Filme verboten oder in der Produktion gestoppt. Zum Anlass des 50. Jahrestages findet begleitend dazu vom 1. bis 20. Dezember im Zeughauskino eine umfangreiche Werkschau der 1965 gedrehten und partiell verbotenen Filme statt

Meinung zum Thema

Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns