Seann William Scott

Als Schauspieler/in:

Bye Bye, American Pie: Müde Gags und eine verblüffend konservative Moral machen den Film zu einem unwürdigen Abschluss der Saga
Eine Hommage ans Genre der Buddy-Cop-Movies, voll von Zitaten, mit Musik aus den Achtzigern und Pointen, die ähnlich betagt sind. Für mehr Spaß als die Cops Bruce Willis und Tracy Morgan sorgt immerhin Seann William Scott als irrer Einbrecher
Zwei rivalisierende Supermarktangestellte kämpfen um die Beförderung zum Marktleiter: Tragikomödie, die nicht auf brüllenden Humor setzt, sondern auf eine hintersinnige Reflexion über kapitalistische Verdrängungsmechanismen. Wunderbar: die beiden Hauptdarsteller John C. Reilly und Sean William Scott
Kevin Smith versucht, an seinen Erfolg "Clerks" anzuknüpfen und entwirft ein Paralleluniversum, in dem Figuren aus früheren Smith-Filmen nebeneinander existieren. Ob Kevin Smith mit diesem Film die Geister der Vergangenheit begraben hat und uns als nächstes etwas ganz Neues zeigt, bleibt abzuwarten