Rungano Nyoni

Als Schauspieler/in:

Minimalistischer Thriller über einen Mann, der eines Morgens in einem tresorartigen Raum erwacht. Das Aufregendste an dem nachträglich in 3-D konvertierten Film ist leider die unsympathische Hauptfigur. Mitgefühl, Atmosphäre und echte Spannung bleiben weitgehend aus