Gewinnspiel: DVDs von »Letztendlich sind wir dem Universum egal«

Zum Heimkino-Release verlosen wir zusammen mit Splendid zwei DVDs des Films

© Splendid


Kritik

Kann man jemanden lieben, der jeden Tag wie ein völlig anderer Mensch aussieht? Man kann – und das in einem Film, der kein bisschen experimentell ist. Doch der Reihe nach: Teenager Rhiannon ist mit Justin liiert. Sie hat permanent Herzklopfen, doch für den selbst­verliebten Sportcrack der Highschool ist die Freundin nur dekorative Begleitung. Wenn sie Glück hat, antwortet er auf eine jener zahlreichen WhatsApp-Nachrichten, mit denen sie ­ihren Schwarm zutextet. An diesem Tag ist Justin allerdings wie ausgewechselt. Spontan schwänzen beide die Schule, aus dem Autoradio ertönt »This Is the Day« von der 1984 angesagten Band mit dem schwer aussprechbaren Namen »The The«. Zum ersten Mal interessiert Justin sich wirklich für seine Freundin, hört ihr aufmerksam zu und stellt sensible Nachfragen. Eine nie gekannte Nähe entsteht.

... zur ausführlichen Filmkritik


 

Bestellmöglichkeit (DVD)

Bestellmöglichkeit (Blu-ray)

Stream (Amazon Video)

VÖ: 1. Oktober 2018
 



 

 

Gewinnspielfrage: Wie heißt der Autor des gleichnamigen Bestsellers auf dem der Film basiert?

(Tipp: Lesen Sie die Kritik von Manfred Riepe)

Einsendeschluss: 
07.10.2018
Ihre Daten

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen außer den Mitarbeitern der beteiligten Firmen und deren Angehörige. Die Gewinner werden unter allen Einsendern der richtigen Lösung durch das Los ermittelt und erhalten ihren Gewinn anschließend direkt per Post zugeschickt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Mit dem Klick auf »Teilnehmen« willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten zur Bearbeitung dieses Vorgangs verwenden dürfen. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.