Trailer von Blutzbrüdaz

© Constantin

2012
Original-Titel: 
Blutzbrüdaz
Filmstart in Deutschland: 
29.12.2011
Musik: 
L: 
90 Min
FSK: 
Ohne Angabe
Bewerten Sie den Film: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Text: 
Otis (Sido) und Eddy (B-Tight) sind seit ihrer frühsten Kindheit die besten Freunde. Wenn Eddy nicht schwarz wäre, könnte man die beiden für Brüder halten, denn sie teilen alles und sind immer füreinander da. Vor allem die Musik und der gemeinsame Traum von der großen Karriere als Rapper schweißt Otis und Eddy zusammen. Doch leider reicht ihr Talent allein nicht aus, um den großen Durchbruch zu schaffen. Ihnen fehlen die richtigen Kontakte, sie haben keinen Manager und Otis und Eddy mangelt es schlichtweg an finanziellen Mittel. Aber plötzlich scheint sich das Blatt für Otis und Eddy, die immer Ärger am Hals haben, zu wenden. Bei einem Freestyle-Battle wird ausgerechnet das Urgestein des HipHops, Fusco (Milton Welsh) auf die beiden Rapper aufmerksam und will ein Demoband. Das stellt Otis und Eddy jedoch wieder vor ihr ewiges Problem: Woher nehmen sie das Geld, um ein Demotape zu produzieren? Während sich Otis und Eddy noch über ihre finanziellen Sorgen den Kopf zerbrechen, taucht ihr alter Schulfreund Adal (Alpa Gun), ein notorischer Dieb, auf und bietet ihnen seine Hilfe an. Das Demotape überzeugt nicht nur das Publikum, sondern auch die Plattenbosse. Der HipHop-Mogul Facher (Tim Wilde) will die Jungs unter Vertrag nehmen und bietet Otis und Eddy einen Deal mit einem Major Label an. Die Freunde sehen sich am Ziel ihrer Träume, doch Otis erkennt als erster, dass ihre Freundschaft schon bald auf eine harte Probe gestellt werden wird.