DOK.fest München

Online, 5.–23. Mai

Das Dok.fest München geht in der @home-Edition in die Verlängerung und präsentiert sein Programm statt bis zum 16. nun bis zum 23. Mai. Neben den vier großen Wettbewerben wartet das Festival mit einer Retrospektive zum DEFA-Dokumentarfilm auf. Als Gastland ist Kanada mit sieben Filmen von der Partie. Die Hommage ist der Tschechin Helena Třeštíková und ihren Langzeitbeobachtungen gewidmet. Als Eröffnungsfilm ist »Hinter den Schlagzeilen« von Daniel Sager zu sehen. Der Film begleitet das Investigativ-Ressort der »Süddeutschen Zeitung.

Meinung zum Thema

Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns