B3 Biennale

Frankfurt am Main, 15.–24.10.

Als crossmediales Festival schafft die B3 Biennale seit 2012 ein interdisziplinäres Netzwerk des bewegten Bildes. Im Filmprogramm läuft unter anderem der Kurzfilm »Corona Sick« und der finnische Film »Laughing Matters«. Zudem gibt es eine Sonderreihe zum Thema Identität. Den Ehren-BEN Award erhalten in diesem Jahr Oliver Stone und die Filmemacherin und Autorin Hito Steyerl.

Meinung zum Thema

Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns