Olivia Thirlby

Als Schauspieler/in:

Düster-minimalistische Endzeit-Action, die dankenswerterweise nichts mit dem Stallone- Vorgänger aus dem Jahr 1995 zu tun hat
Vorhersehbarer Alien-Invasion-Film, in dem sich die feindseligen Außerirdischen zur Abwechslung mal nach Moskau verirren, aber dennoch vom Kampfgeist junger amerikanischer Touristen bezwungen werden