Trailer von Good Bye, Lenin!

© X-Verleih/Warner Bros.

2003
Original-Titel: 
Good Bye, Lenin!
Filmstart in Deutschland: 
13.02.2003
Musik: 
V: 
L: 
120 Min
FSK: 
6
Bewerten Sie den Film: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Text: 

Geschichte wird gemacht. Nur für den 21-jährigen Alex (Daniel Brühl) geht nichts voran. Kurz vor dem Fall der Mauer fällt seine Mutter (Katrin Sass), eine überzeugte Bürgerin der DDR, nach einem Herzinfarkt ins Koma – und verschläft den Siegeszug des Kapitalismus. Als sie wie durch ein Wunder nach acht Monaten die Augen aufschlägt, erwacht sie in einem neuen Land. Erfahren darf sie von alledem nichts: Zu angeschlagen ist ihr schwaches Herz, als dass es die Aufregung überstehen könnte. Um seine Mutter zu retten, muss Alex auf 79 Quadratmeter die DDR wieder auferstehen lassen...