Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns

Ziemlich frei einseitig zusammengewürfelt ist der Film. Goethe gibt es so gut wie gar nicht. Dabei wäre keiner ohne den andern der geworden, der er schließlich war.