FilmFest Osnabrück

Osnabrück, 21.–25.10.

Das 35. Unabhängige FilmFest Osnabrück zeigt wieder unabhängig produziertes, sozial engagiertes Kino. Die für das Festival typischen Gespräche und Diskussionen werden wie das Filmprogramm zusätzlich als Stream verfügbar sein. Als Besonderheit gibt es zudem eine Kooperation mit dem European Media Art Festival, das im April aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste.

Meinung zum Thema

Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns