Christophe Dirickx

Drehbuchautor/in von:

Bruno Dumont trifft Tarantino. Ein junger Schriftsteller erinnert sich an seine Kindheit in den achtziger Jahren, an seinen versoffenen Vater und seine abgewrackten Onkel. »Die Beschissenheit der Dinge« ist ein realistisches Drama der angeschlagenen Männlichkeit, das vor allem durch seine emotionalen, tieftraurigen Momente überzeugt