OpenEyes

Marburg, 21.-25.7.

Mit dem Verein zur Förderung der Filmkultur in Marburg als neuem Veranstalter zeigt das »OpenEyes«-Filmfestival dieses Jahr die nominierten Filme der ausgefallenen letztjährigen Ausgabe. Dazu zählen wie in den Jahren zuvor Kurzfilme aller Genres von Profis, Hochschulabsolventen sowie auch Laien. Über die Preisträger kann das Publikum abstimmen

Meinung zum Thema

Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns