cellu l'art

Jena, 19.–24.10.

Das Internationale Kurzfilmfestival cellu l'art geht in die 22. Runde. In zwei Jenaer Kinos präsentiert der internationale Wettbewerb insgesamt 29 Filme aus 16 verschiedenen Ländern unterschiedlichster Genres. Als Specials laufen bekannte Reihen wie die »B-Sides« und der »Schock-Block«, aber auch Neuheiten wie die »Music Shorts«. Der diesjährige Länderschwerpunkt ist dem japanischen Kurzfilm gewidmet.

Meinung zum Thema

Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns