Filmfestival Cottbus

6. bis 11. November

In der deutsch-sorbischen Stadt wird dem osteuropäischen Film in seiner ganzen Bandbreite eine Bühne gegeben. Fünf Tage lang werden Lang- und Kurzfilme sowie ein Kinder- und Jugendprogramm aus Polen, Russland oder Lettland vor großem Publikum gezeigt. Als einer der vielen Kinderfilme wird die rbb-Produktion »Die Galoschen des Glücks« in Cottbus ihre Weltpremiere feiern.

Meinung zum Thema

Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns