Filmkunstmesse Leipzig

Leipzig, 20.–24.9.

Mit umfangreichem Hygienekonzept und einem erweiterten digitalen Angebot geht die 21. Filmkunstmesse Leipzig an den Start, bei der Kinobetreiber und Verleiher Gelegenheit zum Austausch haben. Dabei bietet die Messe auch wieder die Möglichkeit, Filme noch vor dem offiziellen Kinostart zu sichten. Nach der Wiederöffnung der Kinos soll die Veranstaltung zudem einen Aufbruch für die lokalen Arthousekinos signalisieren und Impulse für die Entwicklung des Kinomarkts geben.

Meinung zum Thema

Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns