Filmfest Dresden

Dresden, 13.-18.7.

Der Kurzfilm steht traditionsgemäß im Mittelpunkt des Filmfests Dresden. Im Wettbewerbsprogramm und in den unterschiedlichen Sonderprogrammen befinden sich Filme aus verschiedensten Ländern sowie ein ausführliches Kinder- und Jugendprogramm. Unter dem Motto »Move to Change« wird ein Schwerpunkt auf Aktivismus gelegt. Zudem feiert die Reihe Focus »Québec« 15-jähriges Jubiläum. Bereits vorab gibt es vom 9.–14. Juli das kostenlose Open-Air-Vorspiel auf dem Neumarkt.

Meinung zum Thema

Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns