Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns

Ich war gestern zum Termin mit der anschließenden Diskussion mit Regisseur, Herrn Heinzen-Ziob, im Kino. der Film ist beeindruckend, die Diskussion war spannend. Die Arbeit von Herrn Heinzen-Ziob als Regisseur, Cutter und Mitproduzent ist absolut gelungen und hochinteressant. Gerade dieses Drehen ohne Drehbuch, die Spontanität dadurch ist beeindruckend. Auch die Schwarzweiß Verfilmung, so lenken keine knalligen Farben ab. Wir brauchen solche jungen Regisseure, die neues ausprobieren. So wird Kino interessant. Die oft reißerischen sonstigen Blockbusterfilme, bringen eine so tiefe Emotion und Filmkunst selten. Frank Heitkamp