Ciao Macho. Marco ­Ferreri: ­Retrospektive

7. bis 29. Juni, Frankfurt am Main

Zum ersten Mal wird zum Werk des italienischen Regisseurs Marco Ferreri eine Retrospektive in Deutschland veranstaltet. Das Filmkollektiv Frankfurt zeigt in Zusammenarbeit mit dem Kino des Deutschen Filmmuseums 15 Filme des italienischen Regisseurs, der mit Marcello Mastroianni, Catherine Deneuve, Gerard Depardieu und Ornella Muti zusammengearbeitet hat, auf 35 mm. Vom 15. bis 17. Juni ist das Schwerpunktwochenende, an dem in Frankfurt 10 der Filme, darunter auch »Das große Fressen«, auf einen Schlag zu sehen sind.

Meinung zum Thema

Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns