Jean-Jacques Hertz

Musik für:

In der mythischen Stadt Casablanca überschneiden sich die Wege einer Polizistin, einer Gelegenheitsprostituierten und eines Auftragskillers. Mit »WWW: What a Wonderful World« gelang dem Marokkaner Faouzi Bensaïdi ein Film, der Crimestory und Liebesgeschichte gekonnt vermischt