Claus Wehlisch

Cutter/in von:

In der Verfilmung von François Lelords gleichnamigem Roman begibt sich Simon Pegg als Londoner Psychiater auf eine Reise um die Welt und bindet zusammen mit Peter Chelsom einen bunten Strauß aus Glücksrezepten: »Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück«
Die bewegende Dokumentation über zwei jüdische Familien, die sich mehr als 500 Tage in einer Höhle vor den Nazis versteckten, krankt an ihrer fernsehgerechten Umsetzung. Regisseurin Janet Tobias hätte der Geschichte der Überlebenden mehr vertrauen sollen
Der Henri Quatre von Jo Baier und Regina Ziegler ist ein blasser Kostümfilm in einem Schlachtfeld aus Sperma und Blut