Trailer von Das Lied der Ströme

© absolutMEDIENBerlin

1954
Original-Titel: 
Das Lied der Ströme
Filmstart in Deutschland: 
17.09.1954
K: 
L: 
100 Min
FSK: 
keine Beschränkung
Bewerten Sie den Film: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Text: 

Der poetische Dokumentarfilm entstand unter Mitwirkung von Künstlern wie Dmitri Schostakowitsch, Bertolt Brecht, Paul Robeson, Vladimir Pozner und Pablo Picasso. Ivens besingt in einem visuellen Gedicht die Lebensumstände der an den weltgrößten Flüssen Wolga, Mississippi, Nil, Ganges, Amazonas und Yangtse lebenden Arbeiter und Bauern. Der Film stellt der Metaphorik einer in unversöhnliche Blöcke gespaltenen Welt das affektive Bild einer alle Grenzen überwindenden, zusammenfließenden Menschheit entgegen.