Neiße Filmfestival

Neiße Filmfestival
15.–20. Mai, Dreiländereck

Im Südosten des Landes, wo sich Deutschland mit Polen und Tschechien trifft, findet alljährlich das Neiße Filmfestival statt. Über zwanzig Spielorte in den drei Ländern lassen internationalen Kulturaustausch zu einer auch geografischen Wirklichkeit werden. Neun Spiel- und neun Dokumentarfilme konkurrieren in den Wettbewerben miteinander. Im Fokus steht bei der mittlerweile 15. Ausgabe das Jahr 1968 als politisch-gesellschaftlicher Punkt des Umbruchs.

Meinung zum Thema

Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns