Indisches Filmfestival

18. bis 22. Juli, Stuttgart

Auf Basis der Städtepartnerschaft Stuttgart – Mumbai gründete sich das Festival 2004. Seither stellt es das indische Filmschaffen in seiner Breite aus, von Bollywood und anderen großen Filmregionen bis hin zu Indie- und dokumentarischem Kino. Mit ausgiebigem Rahmenprogramm versteht sich das Festival auch als Ort des Kulturaustauschs.

Meinung zum Thema

Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns