Film des Jahres der Evangelischen Filmjury: »Moonlight«

© DCM

2016
Original-Titel: 
Moonlight
Filmstart in Deutschland: 
09.03.2017
Musik: 
V: 
L: 
111 Min
FSK: 
12
Mit Würde

Aus den 2017 als Film des Monats ausgezeichneten Filmen hat die Jury der Evangelischen Filmarbeit den Film des Jahres ausgewählt: den oscarprämierten »Moonlight« von Barry Jenkins, im März nominiert. Die Jury begründete damals ihre Entscheidung mit den Worten: »Entstanden ist dabei das sensible Porträt eines Menschen und seiner sozialen Welt, die Diskriminierung und Marginalisierung ausgesetzt sind und sich selbst überlassen bleiben. Der Film nimmt ihre Würde ernst und sensibilisiert für die Eigenart und Verletzlichkeit jedes Einzelnen.« Die Verleihung fand am 16. Dezember im Deutschen Filmmuseum Frankfurt statt, die Laudatio hielt »FAZ«-Filmkritikerin Verena Lueken.

Meinung zum Thema

Ihre Meinung ist gefragt, Schreiben Sie uns