Vince Jolivette

Produzent/in von:

Komödie über die Produktion des Kultfilms »The Room«, der unter Cineasten als schlechtester Film aller Zeiten gilt und bei vielen gerade deshalb kultische Verehrung genießt. James Franco macht daraus – als Regisseur und Hauptdarsteller – ein mittelprächtiges Vergnügen, das jenseits der Groteske leider kein Interesse an den Figuren aufbringt: »The Disaster Artist«
James Franco und Travis Mathews »re-imaginieren« vierzig verschollene Minuten aus William Friedkins SM-Thriller Cruising von 1980. Die szenischen Nachstellungen mit homo-und heterosexuellen Darstellern hinterfragen spielerisch die Männlichkeitsbilder im Hollywood-Kino und die Durchlässigkeit von Hetero-Normativität