Olaf Hirschberg

Produzent/in von:

Dank einer glänzenden Hauptdarstellerin zeichnet Ingo Haebs Literaturverfilmung »Das Zimmermädchen Lynn« das fesselnde Porträt einer obsessiven, jungen Frau, die in keine Schublade passt
Der formal eigenwillige Dokumentarfilm zeigt nicht viel, ermöglicht dadurch aber ungewöhnliche Einblicke in den Alltag einer Volkskrankheit

Kammeramann/frau von:

Im letzten Dokumentarfilm von Bernd Schaarmann geht es um den Umgang der Überlebenden mit ihren Toten. Die Herkunft aus der Fernsehproduktion merkt man dem Film dabei deutlich an
Der formal eigenwillige Dokumentarfilm zeigt nicht viel, ermöglicht dadurch aber ungewöhnliche Einblicke in den Alltag einer Volkskrankheit